Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Wie melde ich mich beim Nationalen Statistikserver an?

Öffnen Sie https://statistik.hebis.de/ 

Wählen Sie  als Einrichtung „Nationallizenz-Account“ aus und klicken Sie auf "Login".


Geben Sie Ihre Benutzerkennung und das Passwort ein, das Sie auch für https://www.nationallizenzen.de/ verwenden, und wählen Sie dann "Anmelden" aus.


Fertig!


Welche Informationen sind über den Statistikserver verfügbar?

Der Statistikserver stellt für die beteiligten Einrichtungen Nutzungsdaten von National-, Allianz- bzw. Konsortiallizenzen nach COUNTER zur Verfügung. Welche Daten jeweils zur Verfügung stehen, ist nach der Anmeldung auf dem Einführungsbildschirm/Dashboard zu sehen. Dort wird auch angezeigt, für welche Nutzungsjahre Daten verfügbar sind.


Wann werden die Statistiken aktualisiert?

Die laufende Aktualisierung der Statistiken erfolgt monatlich. Die Statistiken werden dafür etwa vier Wochen nach Ende eines Monats (innerhalb dieser Frist müssen die Anbieter laut COUNTER die Statistiken bereitstellen) bei den Anbietern abgerufen und in den Statistikserver eingespielt.

Wenn Statistiken für zurückliegende Monate aktualisiert werden, zum Beispiel weil ein Anbieter Korrekturen vorgenommen hat, wird dies unter Aktuelles dokumentiert.


Werden die Nutzungsdaten der Anbieter für die Darstellung bearbeitet?

Die Nutzungsdaten werden in einem monatlichen Rhythmus automatisch über das SUSHI-Protokoll von den Anbietersystemen abgerufen, mit Metadaten der EZB und ZDB angereichert und im Rahmen eines einheitlichen Rechtesystems den jeweils betreffenden Einrichtungen zur Verfügung gestellt. Qualität und Vergleichbarkeit der Statistiken sichert der COUNTER-Standard.


Warum sind vom Anbieter gemeldete Nutzungszahlen manchmal höher als die im Statistikserver angezeigten?

Bitte beachten Sie beim Vergleich der Statistiken, dass Sie im Statistikserver nur die Nutzungsdaten für die in den National- und Allianzlizenzpaketen enthaltenen Titel abrufen können. Die Statistik der Anbieter kann noch weitere Titel enthalten und damit höher ausfallen. (Bei Teilnehmern des HeBIS-Konsortiums bzw. des Konsortiums Baden-Württemberg umfassen die  Nutzungsdaten u.a. auch die Nutzungsdaten für konsortiale und lokale Lizenzen.)


Warum wird Nichtnutzung nur bei manchen Reports durch Nullen angezeigt?

In den derzeit gültigen COUNTER 4 Anforderungen ist vorgesehen, dass Anbieter nur für den Journal Report 1 (JR1) Nullen bei Nichtnutzung liefern. Im September 2016 wurde durch COUNTER klargestellt, dass dies nur für die Zeitschriften gelten soll, auf die die Nutzer auch Zugriff hatten. Diese Einschränkung wurde vorgenommen, weil einige Anbieter generell Nullen eingefügt hatten.

Volltext-Aggregatoren sind wegen der Größe der Reports von der Lieferung der Nullen ausgenommen, auch bei den anderen Reports z.B.  Journal Report 1 GOA  und Journal Report 5 wird darauf verzichtet.


Kann ich meine Daten exportieren?

Unter den Tabellen der verschiedenen Reports findet sich der Link „In Tabellenverwaltung exportieren“ mit dem sich die angezeigte Tabelle als Excel-File exportieren lässt.


Wie kann ich die Statistik zu einem bestimmten Paket oder Anbieter aufrufen?

Wenn Sie die Statistik für ein bestimmtes Paket oder einen bestimmten Anbieter abrufen möchten, wählen Sie diese bitte über die Statistikauswahl aus. Die übrigen Auswahlmöglichkeiten werden dann automatisch angepasst und ggf. auch gleich vorbelegt. Beispielsweise wird durch Auswahl eines Pakets der Anbieter und ggf. auch das Jahr und ein passender Report gleich mit vorausgewählt.

 

Kann ich die Nutzung von Produkten verschiedener Anbieter in einer Tabelle vergleichen?

Wenn Sie nur den gewünschten Report und ein Jahr auswählen, wird die Gesamtstatistik für das Jahr und für alle Anbieter angezeigt, die den entsprechenden Report liefern.

Wenn Sie als Teilnehmer der Konsortien HeBIS und Baden-Württemberg die Möglichkeit haben andere Ansichten als COUNTER-Reports auszuwählen, können Sie auch unter Ansicht  „Einrichtung/Monat“ (siehe Abbildung) auswählen und dann ein Jahr sowie die Reportart (JR1, JR5 usw.) festlegen. Diese Abfrage ist häufig deutlich schneller als die zuerst beschriebene Variante.


Kann ich meine Nutzungsdaten mit der Nutzung von anderen Institutionen vergleichen?

Wenn sich verschiedene Mitglieder einer Gruppe z.B. des HeBIS-Konsortiums, gegenseitig das Recht eingeräumt haben, die Statistiken der anderen Einrichtungen zu sehen, kann man die Nutzungsdaten innerhalb dieser Gruppe vergleichen,Vergleiche z.B. zum Konsortium Baden-Württemberg sind nicht möglich. (siehe auch „Weitere Ansichten“)

 

Was passiert, wenn eine Zeitschrift den Anbieter wechselt?

Derzeit gibt es für diesen Fall noch keine Routine, sondern der Fall wird manuell bearbeitet: die Zeitschrift verbleibt bei Wechseln im laufenden Jahr im Paket des ursprünglichen Eigentümers, ggf. mit Anzeige einer Nullnutzung in den letzten Monaten. Außerdem wird sie beim neuen Anbieter dazugesetzt.

 

Gibt es eine Gesamtübersicht über die Lizenzen für die eine Nutzungsstatistik vorliegt?

Eine Liste der Lizenzen für die Statistiken zur Verfügung stehen, ist auf dem Einführungsbildschirm/Dashboard zu sehen. Dort wird auch angezeigt, für welche Nutzungsjahre Daten verfügbar sind.


Wo ist der Logout-Button?

Es gibt keinen Logout-Button,  da dies vom Identity Provider, über den das Login erfolgt, nicht unterstützt wird. Die Sitzung wird nach einiger Zeit automatisch per Timeout beendet.  Wenn Sie die Sitzung selbst beenden möchten ohne den Browser zu schließen, ist die Verwendung eines privaten Fensters zu empfehlen. Sobald Sie dieses Fenster schließen, ist dann auch die Sitzung beendet.

 

Wie kann ich Bookmarks zu Voreinstellungen speichern?

Wenn Sie z.B. als Teilnehmer des Konsortiums Baden-Württemberg rasch unter den 56 Einrichtungen ihre eigenen Statistiken finden oder immer das gleiche Paket schnell aufrufen möchten, können Sie Ihre Auswahl als Bookmark speichern. In der Statistikauswahl (siehe Abbildung) wird dazu unter "Link für diese Auswahl" eine Möglichkeit angeboten. Mit einem Klick mit der rechten Maustaste auf den Schriftzug besteht die Möglichkeit, die vorher getroffene Auswahl, als Bookmark zu speichern.

 

 

 




  • No labels