Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Anmerkung zu den Markierungen:

Gelöstes ProblemWorkaroundKeine Problemlösung

Via Update Behoben

 

ACQ

05.12.2011
Frankfurt

Bestellbildschirm im Änderungsmodus: die Pfeiltasten „Bild“ funktionieren nicht

Bei einem Test hier funktionierten die Pfeiltasten.
05.12.2011
Frankfurt

Aus Lieferungsübersicht Button „Bestellung zeigen“ erfolgt Fehlermeldung „Bestellung nicht gefunden“

Dieser Fehler scheint auch noch in der folgenden WinIBW3.4.6 Version zu bestehen. Er wird in Pica-Fehlerliste aufgenommen und gemeldet.
05.12.2011
Frankfurt

Script Wechsel CBS/LBS sucht ausgehend vom LBS die PPN nicht im CBS (ausgehend von der Bestellnummer=Bestellmaske kann somit nicht der Titel im CBS aufgerufen werden, funktioniert auch nicht ausgehend von den Titeldaten des LBS bei Aufruf über Bestellnummer, Titel zeigen)

Vermutlich wird bevorzugt mit der EPN gesucht. Die ist im LBS 11stellig, kann aber im CBS nur 9stellig gesucht werden. Zur Behebung muss ein Skript geändert werden.
05.12.2011
Frankfurt

Wenn ein Budget mit „j“ gesperrt, können auch keine Meldungen bearbeitet werden, bei Änderung des Bestellbildschirms (Bsp. Eintragen von erscheint 12/12, 29.11.11 ah) und Abspeichern erscheint die Meldung „Budget gesperrt“

Das ist so vorgesehen und ok.
05.12.2011
Frankfurt

Eingabe in Feld „Interne Bemerkungen“ wird beim Abspeichern ab einem bestimmten Zeichenanzahl abgeschnitten, obwohl Text eingegeben war (s. BNR 11004535 – Datum konnte eingegeben werden, aber verschwindet beim Abspeichern)

Das ist wahrscheinlich ein Problem der Software und wird in die Pica-Fehlerliste aufgenommen.
07.12.2011
Kassel

Beim Versuch eine bereits erfasste Rechnung zu ändern kommt es zu einer Fehlermeldung
Beim ersten Versuch dieses graue Fenster zu schließen, ging gar nichts mehr. Ich musste mich neu anmelden.
Beim zweiten Versuch die Rechnung zu bearbeiten, kam die gleiche Fehlermeldung, die ich dann schließen konnte und es kam durch mehrfache Klicks in ein fast weißes Win-IBW-Fenster schließlich ein unvollständiger Rechungsbildschirm zustande: das Ergebnis als odt-Attachment.
Diese Teilanzeige des Rechnungsbildschirms (nur der Teil Rechnungsdaten Lieferant - im Änderungsmodus) kann weder mit Esc noch mit einem anderen Button (es wird gar keiner angeboten) verlassen werden.
Auch eine erneute Titelsuche funktioniert nicht mehr. -> also Neustart der WinIBW.

Das ist wahrscheinlich Problem der allgemeinen Performance der WinIBW, also nicht direkt lösbar.
08.12.2011
Frankfurt

Wenn man in ACQ die Übersicht von Lieferungen zu einer ff-Bestellung ansieht, kann man mit dem Button "Bestellung zeigen" nicht in die Bestellung zurück. Es erfolgt die Fehlermeldung "Bestellung nicht gefunden". Erst wenn man eine einzelne Lieferung aufruft, geht das.

Das ist ein Problem der Software und kann nicht direkt behoben werden.
08.12.2011
Mainz

Als ich heute meine Rechnungen von gestern in der WinIBW2.4 kontrollierte, wurden sämtliche Posten der Rechnung beim ersten Rechnungsposten angezeigt. Bei den weiteren Titeln kam über den Button „Rechnung zeigen“ die Meldung „Rechnung nicht vorhanden“. Erklären kann ich das nicht. Ich werde die Rechnungen morgen korrigieren.
- Ich kann Ihre Erfahrung bestätigen. Gestern klappten die LBS-Funktionen vorzüglich; heute hängen bei einer neuen Sammelrechnung alle Rechnungen am ersten Titel und an den folgenden Titeln hängt keine Rechnung, obwohl dort eingegeben. Hat sich da vielleicht die per Programm vergeben Lieferungs-Nr. mitkopiert? Obwohl doch eigentlich nur die Schirminhalte kopiert werden sollten? (08.12. - Frankfurt)

Erklärung von Sylvia Hamann: Es gibt leider Schirmvariablen, die unter denselben Namen in unterschiedlichen Schirmen eine unterschiedliche Bedeutung (und Inhalt) haben. Das trifft z.B. auf die Variable zu, die im "Abo eingeben"- Schirm eigentlich den Inhalt einer Checkbox repräsentiert ("Bände pro Jahrgang - Durchgehende Zählung?"). Diese Variable ist im Rechnungsschirm auch zugänglich (allerdings nur per Skript) und beinhaltet - wie schon allseits vermutet - die Lieferungsnummer.
Die Skripte in "LBSFunktionen" sehen derzeit keine Prüfung vor, ob in einem bestimmten Schirm eine solche Variable belegt werden darf oder nicht; das müsste wohl geändert werden.
09.12.2011
Frankfurt

Es müsste doch endlich mal möglich sein, dass man im ACQ für den selben Sachverhalt auch die selben Suchkommandos verwenden kann wie im CBS: z.B. einheitlich f per oder f iss...

Das ist leider zurzeit nicht möglich.

 

Anleitung

06.12.2011
Frankfurt

Über die Menüleiste - Datei - Seitanansicht hat man die Möglichkeit eine Druckvorschau und Ausdrucke zu erstellen.
Wenn man in der Seitenansicht das Symbol recht neben dem Druckersymbol anklickt, kann man das Papierformat und die Zeichengröße (Häkchen aus "Verkleinern auf Seitenformat entfernen, Prozentzahl korrigieren) variieren. Erstreckt sich die Druckvorschau über 2 Seiten, kann mit grünen Pfeilen hin und her gesprungen werden.
Die Seitenansicht verlässt man wieder mit dem Symbol der roten Hand.
Leider wird die Seitenansicht nicht bei allen ACQ-Bildschirmen angeboten, z.B. nicht bei der Übersicht Heftlieferungen.
Die Win-IBW-Anleitung könnte hier um ein paar Erläuterungen ergänzt werden.
In der Anleitung steht z.B. auch nichts zu Datei- Druckereinrichtung - Titel, Kurzanzeige. Wozu dient diese Funktion? Die weiteren Menüfenster (z.B. Seite einrichten), die in der Anleitung S. 98 zu Datei - Druckereinrichtung beschrieben werden, bekomme ich dort gar nicht angeboten, sondern nur über Datei- Seitenansicht.

 
Die Anleitung wird um den Hinweis auf Titel, Kurzanzeige und Titel, Vollanzeige ergänzt.
Seitenansichten von Liste und Übersichten sind generell ein Problem in der WinIBW3 und wird als Desiderat aufgenommen.

 

Anzeige

05.12.2011
Frankfurt

Beim Abspeichern des Statistik- oder Rechnungsbildschirm blinkt der Eingabebildschirm erst nochmal auf, bevor der geänderte Schirm gezeigt wird

Das gehört zu den kleinen Eigenarten, mit denen in der WinIBW3 vorerst gelebt werden muss.
07.12.2011
Frankfurt

Beim Hefte einchecken ist in der Übersicht der erwarteten Hefte die ganz linke Spalte nicht zu sehen, das Stadium der Heftlieferungen.

Bei einem Test hier scheint das ok zu sein.
26.01.2012
Giessen

Je nach Satzart werden die Spalten Erscheinungsort, Auflagenbezeichnung oder Verfasser im LBS doppelt angezeigt.

Passiert im LBS Frankfurt auch. Es wird geguckt, ob daran etwas geändert werden kann.

 

Drucken

06.12.2011
Darmstadt

Beim Drucken im ACQ wurde folgendes Fenster mit folgender Fehlermeldung eingeblendet und anschließend musste aus dem System ausgestiegen werden:

XML Parsing error: undefined entity
Location: chrome://global/content/printProgress.xul
Line Number 34, Column 1:

windows xml="" ns="http://www.mozilla.org/keymaster/gatekeeper/there.is.only.xul"

07.12.2011
Frankfurt

Beim Zeitschriftenhefte einchecken die Übersicht der Heftlieferungen lässt sich weder das Druckersymbol auswählen noch der Druckbefehl bei Datei-Drucken. Auch Strg+P funktioniert nicht.
Die Printbefehle, die in der WinIBW Anleitung aufgeführt werden, führen auch zu keinem Erfolg.
p 1 k produziert einen nahezu leeren Ausdruck und p s7 druckt nur die Kurztitelanzeige obwohl der Druckbefehl aus dem Heftlieferungsschirm ausgeführt wird.

Die Druckfunktion im ACQ muss generell überprüft werden.
06.12.2011
Frankfurt

Warum ist im Statistikbildschirm von ACQ noch der Punkt "Zettel drucken" vorgesehen? Wird das denn noch gebraucht/genutzt?

Vorerst wird das noch gebraucht.

 

Layout

06.12.2011
Frankfurt

In den internen Bemerkungen des Bestellbildschirms sitzt die 2. Zeile so eng an der ersten, daß es nicht gut zu lesen ist.

An einer Lösung wird gearbeitet, eventuell Weitergabe an Pica.

 

LBS

Korrigiert in Update 3.3.9-22, 24. Mai 2012
07.12.2011
Frankfurt

- Die über die LBS-Funktion 'LBS-Schirm kopieren' erfassten Bildschirme lassen sich nicht löschen.
- Funktion "LBS-Schirm Speichern": wie lassen sich gespeicherte LBS-Schirme überschreiben bzw. löschen?
- Bei der Funktion LBS-Schirm kopieren wird immer die erste Lieferungsnummer mitkopiert und die weiteren Rechnungsbildschirme hängen dann am ersten Titel. Ist dies Absicht? Oder ein Handlingsfehler? Dann sollte aber die Erläuterung zu 5.11.1 ff im Handbuch etwas ausführlicher sein. Ich hätte die Berechnung des Einzelpostens innerhalb einer Sammelrechnung schon gerne am jeweiligen Titel. Auch müsste ein vorhandener gespeichert Bildschirm bearbeit- oder löschbar sein, damit ich ihn an die jeweiligen Rechnungsnummern anpassen kann. Ansonsten sammeln sich so im Laufe der Tage dutzende von abgespeicherten Bildschirmen, die man nie wieder braucht. (07/08.12. - Mainz)
- Vermisse schmerzlich Lösch- und Änderungsfunktion für gespeicherte Schirminhalte. (08.12.)

08.12.2011
Frankfurt

Im ACQ: Die LBS-Funktion "Schirm einfügen" hat jetzt schon mehrmals eine Fehlermeldung erzeugt: "Indikator Zusatzkosten falsch", obwohl keinerlei Zusatzkosten eingetragen bzw über Schirm eingefügt worden sind. Die Rechnung lässt sich nicht abspeichern.

09.12.2011
Frankfurt

LBS-Funktion "Schirm Kopieren" und "Schirm einfügen" funktioniert jetzt ohne Häkchen.( Danke für den Tipp!) Allerdings scheint man den Default-Schirm leeren zu müssen, weil nicht mehr überschrieben werden soll... Für diese Funktion ist eine nähere Gebrauchsanweisung sinnvoll.

 

Zeitschriften

06.12.2011
Frankfurt

Großes Problem:
- Das erwartete Heft ist bereits markiert und kann durch einen klick eingecheckt werden. So passiert es leicht, daß ein Heft eingecheckt wird, daß gar nicht da ist, weil auf "Enter" gedrückt wurde, um eine Suche zu starten.
- Wenn man im Bemerkungsfeld etwas ändert, wird das erwartete Heft auch eingecheckt.(07.12.)
- Bisher nur ein Mal passiert, aber das ist schon schlimm genug: beim Enter-drücken im Abo-ändern Schirm kommt die Bestätigung: 2 Lieferungen akzessioniert. Es wurden automatisch 2 Hefte eingecheckt, die den Status erwartet hatten, das aktuellste Heft und ein Heft aus 2008. (07.12.)
- Wenn man manuell ein Heft in "eingegang. Heftlieferung" eingibt, wird auch das nicht vorhandene erwartete eingecheckt. (8.12.)

 
Das ist wohl ein Pica internes Problem. Es wird mit hoher Priorität in die Fehlerliste aufgenommen.
09.12.2011
Frankfurt

Für die Zeitschriftenbearbeitung hätte ich gerne auch vom Bestellbildschirm und aus der Heftlieferungsübersicht den Button: Abo anzeigen.

 
Über das Kommando "s abo" können Abos angezeigt werden. Ob es möglich ist einen Button einzurichten muss geprüft werden.
Seiteninhalt

  • No labels
Write a comment...