Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Die Arbeit mit der GND kann grundsätzlich in zwei Bereiche unterteilt werden:

Erstellung und Bearbeitung von Normdatensätze

Für das Arbeiten an Normdatensätzen der GND, also deren Erstellung oder Bearbeitung, wird allein die Datenbank "Integrierte Literatur-, Tonträger- und Musikalien-Informationssystem" (ILTIS) der Deutschen Nationalbibliothek (DNB) benutzt. Zu Anmeldung benötigen Sie eine entsprechende Kennung.

In der hebis-WinIBW erreichen Sie die Datenbanken über die Startseite unter Partnersysteme.
Unter ILTIS 1. Zugang und ILTIS 2. Zugang können Sie sich in das Produktionssystem ein, unter ILTIS-Approvalsystem in ein Testsystem, auf dem Sie sich mit der Arbeit in der GND gefahrlos vertraut machen können.

Jede gültige Kennungen kann für alle Datenbestände genutzt werden. Sie unterscheiden sich nur in den systeminternen Berechtigungen.


Erschließungsarbeit mit Normdatensätzen

Die Erschließungsarbeit, also das Arbeiten mit Normdatensätzen der GND, findet wie gewohnt im Zentralsystem (CBS) oder den jeweiligen Lokalsystemen (LBS) von hebis statt. Hierbei werden Datensätze in der hebis-Verbunddatenbank mit Normdaten erschlossen.

Allgemeine Materialien auf den hebis-Webseiten


Verwandte Artikel




Allgemeine Materialien auf den hebis-Webseiten


Write a comment...