Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata
Datum (Name)Menü und FunktionMeldungAnmerkung VZUpdate
Verknüpfung einfügen

Aus meiner Mail vom 24.11.15 (leider mit dem Update vom 10.03. nicht behoben):

Wenn  man in eine Personenkategorie mit $T01$ULatn%% eine Verknüpfung einfügt,wird der Suchtext nach der PPN wieder eingefügt:

Ich habe daher bei uns in link.js die Zeile 1080 erst einmal auskommentiert. Da ich nicht weiß, warum Sie das eingebaut hatten, möchte ich Sie bitten, sich diese Stelle noch einmal anzuschauen und ggf. zu korrigieren.

--> hat sich erledigt....

Leider kann ich den Fehler nicht nachvollziehen. In meinen Testversionen funktioniert es, die entsprechende Datei (link.js) wurde mit dem Update im Dezember (Update 3.7RDA-02, 29.12.2015) verteilt.

Könnten Sie mir die Vorgehensweise schildern, bei der der Fehler auftritt? Eventuell deckt meine Korrektur diese nicht ab. Gerne auch in einer eigenen Unterseite zu dieser hier, damit genügend Platz für Screenshot’s etc. ist (wink)

Mildner, 24.03.2016


21.06.2016
(Chr. Pausch)
Funktion Datensatzkopie "Digitalisat"4000 ... [[Elektronische Ressource]] / - Nach RDA wird die Angabe in den doppelten Klammern nicht mehr erfasst, bitte anpassen

Wird mit dem nächsten Update korrigiert.

Jule Mildner, 04.07.2016

Update 3.7 RDA-05

29.06.2016 (Sand, Eva)

Funktion Datensatz kopierenBei einer Datensatzkopie eines BVB-Datensatzes nach RDA, der mehrere 3010-Kategorien enthielt, wurden diese in HeBIS in 3010, 3011, 3012 usw. umgewandelt, weswegen der Datensatz nicht abspeicherbar war.

Wird mit dem nächsten Update korrigiert.

Jule Mildner, 01.07.2016

Update 3.7 RDA-05

06.07.2016

(Ganz, Barbara)

Funktion Datensatzkopie (Digitalisat)

in 4000 noch RAK-Element [[Elektronische Ressource]] entfernen.

Sobald man die Funktion aufruft, wird ein 2. Fenster dafür geöffnet, das 1. Fenster (Original-TA) ist noch geöffnet, aber leer. Erst nach Abschicken der TA für das Digitalisat ist das Erfassungsfenster für das Original wieder sichtbar.

Punkt 1: Wird mit dem nächsten Update behoben (s.o.)

Punkt 2: In Arbeits

Jule Mildner, 08.07.2016

Update 3.7 RDA-05
11.07.2016Funktion DatensatzkopieBitte bei der Kategorie 4170 das ";" duplizieren - müsste doch technisch möglich sein, oder?

In Arbeit.

Jule Mildner, 19.07.2016



Wird mit dem nächsten Update angepasst.

Jule Mildner, 22.08.2016

Update 3.7 RDA-05
19.07.2016Funktion Verknüpfung suchenWird der Name markiert und steht bereits der Schriftcode für originalschriftliche Aufnahmen davor, kann die Funktion den Namen nicht suchen.

In Arbeit.

Die Funktionen können aber ausgeführt werden, wenn der Name nicht markiert und der Cursor in der richtigen Zeile steht.

 Jule Mildner, 19.07.2016



Wird mit dem nächsten Update behoben.

Jule Mildner, 24.08.2016

Update 3.7 RDA-05

29.11.2016

(Sand, Eva)

Datensatzkopie vom SWB

Bei der Anzeige und Datensatzkopie von SWB-Aufnahmen werden Deskriptionszeichen gedoppelt:

4000 Horace Poolaw, photographer of American Indian modernity / / Laura E. Smith ; foreword by Linda Poolaw

4030 Lincoln ; ; London : : University of Nebraska Press,

4060 xxviii, 197 Seiten :

4061 Illustrationen ;

Das dürfte ein Problem der Broadcast-Schnittstelle sein. Denker, Monika und Popilka, Mark können da vielleicht etwas machen (smile)

Jule Mildner, 14.12.2016


05.01.2017 (Peter Schönhofen)Funktion Sachdaten kopierenDa nach RDA Formschlagwörter in 1131 erfasst werden, wäre es sinnvoll, auch 1131 zu kopieren.

Wird für das nächste Update vorgesehen.

Jule Mildner, 20.01.2017

Update 3.7 RDA-06
27.03.2017Funktion Datensatzkopieren aus Broadcast-Suche

Beim Kopieren eines Datensatzes aus der Broadcast-Suche werden die  Subfelder der Beziehungskennzeichnungen verdreht. Ein Abspeichern ist so nicht möglich.

Wid mit dem nächsten Update behoben.

Jule Mildner, 29.03.2017

Update 3.7 RDA-07

28.04.17

(UB KS, Wick)

Funktion Datensatz kopieren: Digitalisat aus der Broadcast-Suche


Die Funktion "Datensatz kopieren: Digitalisat" aus der Broadcast-Suche heraus ausgeführt, führt mit der Version update 3.7RDA-06 zu einer Fehlermeldung und die WinIBW stürzt ab; mit dem update 3.7RDA-05 gibt es das Problem nicht (dieses update hatte ich zufällig noch auf meinem PC)



Wird mit dem nächsten Update behoben. Datei steht zum Updatetest bereit.

Jule Mildner, 03.05.2017

Update 3.7 RDA-07

28.04.17

(UB KS, Wick)

RVK-Programm;

s. auch Sacherschließung: Beschlagwortungsfunktion

Im Sacherschließungsprorgramm (RVK-Funktionen) bleibt das Feld (rechts oben) "Bedeutung der ausgewählten RVK-Notation bzw. des

ausgewählten GND-Satzes" leer. Man muss also immer in der  RVK-online schauen, welche Stelle die richtige ist.

Ist das Problem bereits bekannt? Ich habe versucht diesen Fehler, den meine Kollegin gemeldet hat, zu rekonstruieren und erhalte folgende Fehlermeldung:



Fehler ist bekannt, nach einer Lösung wird gesucht (vgl. Anmerkung Sacherschließung: Beschlagwortungsfunktion unten).

Jule Mildner, 03.05.2017

Fehlermeldung behoben mit Update 3.7 RDA-07

10.05.17

(L. Nolte)

Broadcast-Suche / Datensatz-Kopie

Bei Titeln mit Fragenzeichen im Titel, wird der Titel zwar korrekt gefunden, aber in manchen Verbünden in der Ansicht abgeschnitten.

Die abgeschnittenen Zeichen fehlen dann auch bei der Übernahme in unseren Verbundkatalog.

Beispiel:

Nature in common? : environmental ethics and the contested foundations of environmental policy / edited by Ben A. Minteer

ISBN: 9781592137039


  Worldcat: OK

BVB: 4000 N : environmental ethics and the contested foundations of environmental policy / edited by Ben A. Minteer

  GBV: 4000 N : environmental ethics and the contested foundations of environmental policy / edited by Ben A. Minteer

  Brit. Library: 4000 N : : environmental ethics and the contested foundations of environmental policy / / edited by Ben A. Minteer.

SWB: 4000 N : : environmental ethics and the contested foundations of environmental policy / / edited by Ben A. Minteer

Nacsis: OK




Da die Datensätze bereits über die Broadcast-Suche mit fehlerhaftem Titel ausgegeben werden, dürfte das Problem im CBS zu finden sein.

Denker, Monika und Popilka, Mark sind informiert.

Jule Mildner, 15.05.2017



In neuer Broadcast-Tabelle (mit OS) erledigt - wird demnächst in Prod.übernommen! Monika Denker, 31.05.17

25.05.18

(D.Breitling)

Datensatzkopie-Digitalisat


Zwei Dinge, die mir bei der Funktion "Datensatz kopieren: Digitalisiat" aufgefallen sind:
Kategorien 2000 und 2003: Wenn man hier einDigitalisat von einem Printbuch herstellt, dann werden beide Kategorien nur kopiert:
Beispiel:
0500 Aau
2000 =978-3-11-045577-9
2003 =978-3-11-045848-0$So*EPUB
2003 =978-3-11-045607-3$So*pdf

Nach Funktion:
0500 Oau
2000 =978-3-11-045577-9
2003 =978-3-11-045607-3$So*EPUB
2003 =978-3-11-045848-0$So*pdf

statt:
2003 =978-3-11-045577-9$Sp
2000 =978-3-11-045607-3*epub
2000 =978-3-11-045848-0*pdf


Und die Kategorie 4243 wird auch nur vom Printbuch kopiert.
Beispiel:
4243 Erscheint auch als$nOnline-Ausgabe$tISO 9001 in der Dienstleistung$dMünchen$eCarl Hanser Verlag GmbH & Co. KG$f2018$hOnline-Ressource, 250 Seiten

statt: 4243 Erscheint auch als$nDruck-Ausgabe$tISO 9001 in der Dienstleistung$dMünchen$eCarl Hanser Verlag GmbH & Co. KG$f2018$h250 Seiten


kann man eventuell die Kategorien in dieser Funktion so tauschen, das man nicht mehr selber "Hand anlegen" muss?

Anpassungsmöglichkeiten werden geprüft.

Jule Mildner, 12.07.2018



Einführung der neuen Funktion "Datensatz kopieren: E-Book" mit dem Update 3.7RDA-11.


Update 3.7RDA-11

28.06.18

UB KS, Wick

Datensatzkopie-Digitalisat

Die Funktion "Datensatzkopie Digitalisat" beinhaltet ein Skript, mit dem einmalig die Veröffentlichungsangabe in der Kategorie 4030 für sämtliche folgenden Datensatzkopien festgelegt und im persönlichen Profil hinterlegt wird.

vgl. dazu Tabelle S. 104 unter: https://www.hebis.de/de/1publikationen/arbeitsmaterialien/hebis-handbuch/sys-hb/winibwanl_3_7RDA.pdf



Dieses Skript wird einmalig ausgelöst und die Veröffentlichungsangabe in alle künftigen Datensatzkopien übernommen. Allerdings lässt sich die somit gespeicherte Veröffentlichungsangabe meines Erachtens in der Nutzer-Oberfläche nicht mehr korrigieren. 

Wie lässt sich dieses Skript rückgängig machen? Dazu finde ich leider im Systemhandbuch keinen Hinweis. Steckt folgendes Skript dahinter?






Meine Lösungsvorschläge an die Kollegin waren:

Lösungsvorschlag 1 - als Hilfe zur Selbsthilfe: Standardfunktionen der WinIBW wiederherstellen. Das hat funktioniert, aber dann sind alle anderen selbst erstellten Masken und  Abkürzungen ebenso weg.

Lösungsvorschlag 2: Eigenes Profil überprüfen und korrigieren. Aber wo genau? Im Menü Script in der Funktionsleiste oder in einer PICA-Datei?

Ich freue mich, wenn auch das Rückgängigmachen dieser Funktion im Systemhandbuch beschrieben werden könnte.


Hamann, Sylvia: Leider können wir Ihre Bilder nicht sehen. Es handelt sich aber Ihrer Beschreibung nach um die Funktion "setO4030", die Sie über Optionen > Werkzeugleiste anpassen > Alle Kommandos "an Bord" holen können (gedacht war sie wohl als Untereintrag für das Menü Funktionen > Kennungen setzen. Ohne es ausprobiert zu haben: Die Funktion schreibt eine Zeile in die Datei "user_pref.js" mit dem Schlüssel "HeBIS.datacopy4030". Wenn Sie diese Zeile aus der Datei entfernen (Sie finden sie in Ihrem Profil unter C:\Users\<Nutzername>\AppData\Roaming\OCLC\WinIBW3RDA o.ä.), sollte alles wieder gut sein (wink). Aber ein neues Ausführen des Skriptes "setO4030" dürfte eigentlich reichen, um das Problem zu lösen, soweit ich das vom grünen Tisch sagen kann. Der geänderte Eintrag lässt sich speichern und auch ein komplettes Löschen der Vorgabe ist möglich.


Liebe Frau Hamann, vielen Dank für diese Tipps. Wir werden das nach meinem und nach dem Urlaub der Kollegin ausprobieren. Ich hoffe, jetzt sind auch die Snipping-Bilder bei Ihnen zu sehen (das war bei mir der Fall).


Ja, der der Funktion zugrundekiegende Eintrag im Werkzeugkasten heißt setO4030 :) Da die Funktion allerdings per Update in WinIBW3 integriert wurde, ist sie nicht standardmäßig im Menü eingetragen.

Einen Hinweis auf die Funktion finden Sie auf der Seite Neue Funktionen für WinIBW3.7 RDA per Update.


Die Funktion ist analog zu den anderen Möglichkeiten unter „Funktionen - Kennung setzen“ angelegt. Ein Aufruf der Funktion führt zu einem Aufruf des Eintrags des Profilpfades. So kann der Eintrag auch geändert werden.

Eine Beschreibung des Prinzips wird in der WinIBW-Anleitung nachgetragen.


Jule Mildner, 12.07.2018





13.08.18
(Popilka, i.A. Stevanovic, Klein und Stein-Lorentz)

Skripte GND-Verknüpfung suchen / GND-Verknüfung einfügenFür die KollegInnen, die Musikalien bearbeiten, wäre es eine enorme Hilfe, wenn diese GND-Funktionen auch für die Kategorien 380 (Form des Werks) und 382 (Besetzung) genutzt werden könnten.

Die Funktionen sind aus dem Angebot der GND übernommen. Leider liegen derzeit dazu keine Aktualisierungen vor.

Wird als HeBIS-Erweiterung eingeplant.


Jule Mildner, 15.08.2018


22.10.18
(Popilka)

Verknüpfung suchen / Verknüpfung einfügen

Bitte die Kategorien 3213 (Form des Werks), 3214 (Sonstige unterscheidende Eigenschaft des Werks) und 3215 (Besetzung) aus den Funktionen HeBISSearchLink(), HeBISSearchLinkExact(), HeBISPasteLink, __searchILTIS() und __pasteILTIS() herausnehmen.

Für nächstes Update vorgesehen.

Jule Mildner

Update 3.7RDA-12

15.2.2019

(Wolbers)

Datensatzkopie "Digitalisate"

Die Kategorie 4062 wird in die Aa-Aufnahme in die Fußnote 4256$h übernommen. Bitte nicht übernehmen. Beispiel: ppn 444499547, gebildet wird folgende Anmerkung

4256 Elektronische Reproduktion$lHillman, Pam$tHaus hinter den Magnolienblüten$dxy$exy$f2019$h1 Online-Ressource (367 Seiten, 20.6 cm x 13 cm)

Für nächstes Update vorgesehen.

Jule Mildner, 20.03.2019

Update 3.7RDA-12
Write a comment…